Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Faszination Gletscher

Ein digitaler Atlas

In den Schweizer Alpen gibt es heute noch fast tausend Gletscher. Ein Zukunftsmodell vom Bundesamt für Umwelt belegt, dass die Eisriesen der Schweiz bis zum Ende des Jahrhunderts bis auf zehn Prozent ihrer Fläche verschwinden werden. Um die Schönheit der Gletscher zu konservieren, habe ich in meinem Projekt einen digitalen Atlas entwickelt.

Der Atlas „Faszination Gletscher“ ist Teil einer digitalen Informationsplattform, welche sich mit Themen der Naturwissenschaft und der Umwelt auseinandersetzt. Auf einer virtuellen Ent-deckungsreise erlernt man die wichtigsten Fakten zu den Schweizer Gletschern. Die Entstehung von Gletschereis sowie Faktoren, welche das Wachstum des Gletschers beeinflussen, werden erklärt. Die Informationsebene wird von einer Bildwelt begleitet, welche durch Experimente entstanden ist und die Stimmung und die Ästhetik der Gletscher portraitiert. Zusammenhänge -werden mithilfe von Kartogrammen und Animationen veranschaulicht. Anhand von interaktiven Visualisierungen, welche zum Ziel haben, einen erleichterten Zugang zu ermöglichen, können die Inhalte einfach erlernt werden.

Mit dieser Arbeit möchte ich den Anreiz setzen, selber einen Gletscher besuchen zu wollen. Wir sind wohl eine der letzten Generationen, denen das noch möglich sein wird.

Nicole Jara Vizcardo
BA-Diplom 2017