Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

MW

Die heutige deterministische Tendenz in dieser technologisierten, globalisierten Welt steht im Konflikt mit unserer Humanität. Dieses Projekt behandelt die Konzeption eines konfessionsfreien Ortes der Einkehr und stellt sich den damit verbundenen gestalterischen Herausforderungen in der Kommunikation von Sachverhalten, die durch Ambiguität auf einer Ebene von Subjektivität und Ästhetik wirken.

Dennis Ginsig
BA-Diplom 2016