Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

1 Bild = 1000 Bilder

Workshop mit Flag

Ausgangslage ist ein einziges Bild. Es geht darum, dieses Photo mit vielen Techniken zu bearbeiten. Zu kopieren, interpretieren und dabei so viel Material wie möglich zu produzieren. Nach dem Motto: Kein Bild ist schlecht. Der Fokus ist auf das Experiment gerichtet. Von der einfachen Linie, über Raster, Flächen bis hin zu Mustern, führen die Studierenden mittels diversen analogen Werkzeugen und digitalen Techniken verschiedene Interpretationen des Bildes aus.

Dozenten: Bastien Aubry & Dimitri Broquard (Flag)
Leitung: Jonas Voegeli

Ausgangsbild
Ausgangsbild
Interpretation mit verschiedenen Art von Linien
Interpretation mit verschiedenen Art von Linien
Interpretationen mit Strukturen
Interpretationen mit Strukturen
Freie Interpretationen
Freie Interpretationen