Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

BauernZeitung 2.0

Brand Identity im ruralen Kontext

Die Schweizer Agrarmedien GmbH ist ein Medienhaus, das mit der BauernZeitung als Leitmedium, mehreren Fachmagazinen sowie Webplattformen die umfassendsten und wichtigsten Publikationen der Landwirtschafsbranche anbieten.

Die Aufgabe bestand in der Entwicklung einer übergeordneten Dachmarkenstrategie für sämtliche Produkte des Medienhauses, dem Aufbau einer profilierenden Markensystematik, der Erarbeitung einer neuen, zeitgemässen visuellen Sprache für die verschiedenen Titel (Head und Layout) sowie der Entwicklung neuer kommunikativer Touchpoints. Die Brand Identity umfasste auf der einen Seite die Definition der kommunikativen Leitgedanken (Inhalte und Botschaften) und auf der anderen Seite die Entwicklung neuer «Identifikationsmerkmale» (Form). Die Kernfragen waren: Wie kann das Profil des Medienhauses, der BauernZeitung als Qualitätsmarke und ihre Titel gezielt gestärkt werden und welche Wirkung und Subwirkungen sollen ausgestrahlt werden?

Gastdozenten: Nina Thoenen und Ulrike Beling (BelingThoenen), Alexander Fürer und Tim Stockmar (TFK)
Dozent: Thomas Wolfram
Assistenz: Martin Waldner, Claudio Gasser

Arbeiten von Lukas Ackermann, Laia Ortiz Sansano, Jalscha Römer, Romy Strasser
Arbeiten von Lukas Ackermann, Laia Ortiz Sansano, Jalscha Römer, Romy Strasser