Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Polarmond

Brand Design System im Outdoor-Kontext

Das Startup-Unternehmen «Polarmond» hat ein neuartiges All-in-One Schlafsystem für den hochalpinen Einsatz entwickelt. Dabei werden Zelt, Schlafsack und Isomatte in einem Produkt vereint. Das Projekt gilt als Weltneuheit im Outdoor-Bereich und sorgte in der Branche für grosses Aufsehen.
Die Aufgabe für die Studierenden der Visuelle Kommunikation bestand darin, ein umfassendes Brand Design Programm zu entwickeln. Das Brand Design umfasste sowohl die Definition des strategischen, kommunikativen Leitgedankens, die Entwicklung der Produktterminologie (Naming Produktrange) als auch die Entwicklung der verschiedenen Identifikationsmerkmale sowie deren Applikationen.

Der Vorschlag von Ricardo Almeida, Christiaan Gieben, Rebecca Wey, Cédric Oppliger und Sarah Nguyen überzeugte Polarmond schlussendlich am meisten. An der Outdoor Messe 2015 in Friedrichshafen holte Firma mit dem neuen Auftritt den «Gold» Industry Award in der Kategorie Zelte.

Dozent: Thomas Wolfram
Assistenz: Claudio Gasser
Gäste: Sandra Kaumfann, Leiterin Industrial Design ZHdK