Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Award Gute Bauten

Brand Identity

Die Stiftung für die «Auszeichnung guter Bauten im Kanton Zürich» besteht seit dem Jahr 2000 und zeichnet periodisch qualitätsvolle und beispielhafte Bauten im Kanton Zürich aus. Beteiligt an der Stiftung sind der Kanton Zürich, die Zürcher Kantonalbank sowie die Ortsgruppen des Bundes Schweizer Architekten (BSA) und des Schweizerischen Werkbundes (SWB). Die vom Kantonsbaumeister Dr. Matthias Haag, dipl. Architekt ETH/SIA, vorgestellte Grundstrategie diente als Basis für das dreiwöchige Projekt.

Die Aufgabe umfasste die Auseinandersetzung mit dem Themenfeld «Awards», die konzeptionelle Entwicklung einer umfassenden, zeitgemässen, kommunikativen Erscheinung (Brand Identity) für den Award sowie die Konzeption der relevanten Markenträger. Ziel war es, den Architektur-Award besser zu profilieren, die Relevanz in der Kernzielgruppe zu steigern und einer breiteren Öffentlichkeit näher zu bringen. Dazu wurden verschiedene kommunikative Massnahmen und neue Markenträger entwickelt.

Dozent: Thomas Wolfram
Assistenz: Martin Waldner
Projektpartner: Stiftung für die Auszeichnung guter Bauten im Kanton Zürich

Projekt des Gewinnerteams: Corina Farkas, Andreas Hänggi, Yoëlle Reinle
Projekt des Gewinnerteams: Corina Farkas, Andreas Hänggi, Yoëlle Reinle