Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Atlas der Katastrophen

Projektmodul Informationsdesign

Die Studierenden des fünften Semesters der Vertiefung Visuelle Kommunikation konzipierten und entwickelten im Projektmodul Informationsdesign themenspezifische Atlanten. Zu einem gewählten Gebiet im Bereich der Natur- und Umweltkatastrophen erzeugten sie im ersten Teil des Projektes experimentelle Visualisierungen mittels selbst gebauter Bildgeneratoren, um die Katastrophe in einem Modell nachvollziehen zu können. Die Modelle dienten der Veranschaulichung der Szenarien und waren zugleich Basis für die Erstellung von neuen Visualisierungsformen. In Zusammenarbeit mit diversen externen Partnern recherchierten sie nach Daten und Inhalten. Diese wurden im zweiten Teil in Karten und Datenvisualisierungen verarbeitet und schliesslich als Atlas umgesetzt. Der Fokus lag dabei auf der Entwicklung von experimentellen Visualisierungs- und Gestaltungsstrategien als Grundlage für das Transportieren von Informationen sowie auf dem Aneignen von Kompetenzen im Visualisieren von komplexen Sachverhalten mittels der Entwicklung eigenständiger visueller Repertoires.

Dozent: Cybu Richli
Assistenz: Beatrice Kaufmann