Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

CCTV-MAP

Heute gehören Überwachungskameras im öffentlichen Raum zur Grundausstattung. Immer mehr Kameras zeichnen das Treiben der Stadt rund um die Uhr auf. Meist enden die Aufnahmen jedoch als Datenmüll. Wir vermuten, dass dieser Müll in Wahrheit ein Informationsschatz ist. Deshalb zapfen wir mit unserem selbst gebauten Hacking-Tool Videodaten aus Überwachungskameras ab. Mit dem gewonnenen Material widmen wir uns der Frage, ob wir diese Daten, die ohnehin fortwährend entstehen, nicht für Neues nutzen können?

Rahel Preisig und Salome Grand
BA-Diplom 2016